Live

Donnerstag, 27.09.2018, 19:30 Uhr
Festsaal Altes Rathaus, Völklingen

Ulrich Herkenhoff gehört zu den weltweit gefragten Solisten der Panflöte. 1996 erhielt er den „Bayerischen Staatsförderpreis für junge Künstler“, und im Jahr 2000 verlieh ihm die Deutsche Phonoakademie für seine CD „Symphonic Cinema“ den begehrten „Echo Klassik-Preis“ als Instrumentalist des Jahres.

Seither ist Herkenhoff auch auf filmmusikalischem Gebiet ein gefragter Solist. So wirkte er u.a. mit an der Oscarprämierten Musik zu „Der Herr der Ringe – die Rückkehr des Königs“ (Komponist: Howard Shore), ebenso an der Einspielung von Ennio Morricones Soundtrack zu „Fateless“ (Roman eines Schicksallosen).

Mit dem Gitarristen Konrad Huber wird er ein Programm mit Werken von Telemann, Debussy, Riffero, Machado und Granados präsentieren.