Live

Donnerstag, 20,11.2014, 19:30 Uhr
Festsaal Altes Rathaus, Völklingen

Peter Fessler, Sohn kanadisch-deutscher Eltern, ist der einzige Jazzmusiker aus Deutschland, der je einen Welthit hatte: New York – Rio – Tokyo.

Mit seiner heutigen Kunst des instrumentalen Singens ist er ein Solitär unter den internationalen Jazzsängern. Ein Ausdruckssänger und Gitarrist par excellence, außerhalb jeglicher Kategorien.

Seine virtuose Improvisationssprache „Fesperanto“ ist unnachahmlich, geradezu hypnotisch, und zu seinem musikalischen Credo geworden. Seit 2012 entschied er sich, die Bezeichnung „Fesperanto“ als seinen Künstlernamen anzunehmen; neue musikalische Ideen, neue Identität. Solophonic/Duophonic sind furiose Konzerte in Fesslers magisch-brasilianischem Klang-Kosmos.

Neben mehr als einem Dutzend veröffentlichter Alben stehen große Konzerterfolge, mal in Duetten, mal als Support-Act, mit Weltstars wie: Al Jarreau, Toots Thielemans, Randy Crawford oder George Benson.