Live

Donnerstag, 29.09.2011, 19:30 Uhr
Festsaal Altes Rathaus, Völklingen

Der Argentinier José Luis Merlin war Schüler von Vicente Degese und Abel Carlevaro. Seit seinem neunten Lebensjahr gab er unzählige Konzerte auf dem gesamten Globus. Er gehört zu den bedeutendsten zeitgenössischen Interpreten und Komponisten Südamerikas.

Seine melodiösen Kompositionen in typischen lateinamerikanischen Rhythmen wie Zamba, Chacarera, Milonga oder Tango machten ihn vor allem in Gitarrenkreisen berühmt.

Als ausgezeichneter Kenner der argentinischen Gitarre war er Dozent für Gitarre und deren Geschichte in Buenos-Aires und als Gastdozent an diversen Universitäten in den USA. Heute lebt und arbeitet José Luis Merlin in Madrid.