Live

Donnerstag, 26.01.2012, 19:30 Uhr
Festsaal Altes Rathaus, Völklingen

Ein Chapmanstick ähnelt einem überdimensionalen Gitarren-Griff brett ohne Klangkörper, seine zwölf Saiten werden nicht gezupft, sondern angetippt. Duo Hartmann & Brunn aus Berlin spielt unter dem Motto „außergewöhnlicher Saitenzauber und Jazz“. Seit über zehn Jahren treten der Züricher Hans Hartmann und der in Weimar geborene Andreas Brunn in verschiedenen Konstellationen zusammen auf, haben CD`s aufgenommen, Wettbewerbe gewonnen, mit ihrer von verschiedenen Kulturen beeinflussten Musik ein internationales Publikum erreicht.

„Wer sich mit geschlossenen Augen den Klängen hingab, konnte ohne Weiteres glauben, sich von einem größeren Ensemble in außergewöhnliche musikalische Welten entführen zu lassen: Bass, zwei Gitarren und Percussion nahmen die Ohren wahr. Diese unnachahmliche Note ist nicht nur ihrer Musikalität geschuldet, sondern ihren besonderen Instrumenten: Andreas Brunn liefert mit seiner um eine Basssaite erweiterten Akustikgitarre Impressionen von Jazz bis Flamenco und spielt auf ihr gleichzeitig klopfend und trommelnd den Rhythmus dazu. Hans Hartmann bedient mit traumwandlerischer Leichtigkeit das Chapmanstick.“ (Thüringer Allgemeine)