Live

Donnerstag, 20.01.2011, 19:30 Uhr
Festsaal Altes Rathaus, Völklingen

Das Duo Mirjam Schröder und Maximilian Mangold ist weltweit wahrscheinlich das einzige Ensemble dieser Art. Die Presse ist begeistert von der bezaubernden Klanglichkeit der Besetzung Gitarre/Harfe: „… eine Klangvielfalt, die vom ersten Augenblick an eine andächtige Stille auslöste“; „Das Publikum war von der überwältigenden Klangfülle dieses Duos hingerissen“. Bereits mehrere Komponisten ließen sich davon inspirieren und widmeten Mirjam Schröder und Maximilian Mangold ihre Werke.

Mirjam Schröder, Harfe, gastiert auf Bühnen in aller Welt, wie dem Concertgebow Amsterdam, Conservatorium Krakow, bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen, im Theater Baden-Baden, beim Féstival de Harpe Garegilesse sowie bei den Europäischen Harfenkongressen in Lyon und Prag. Sie ist
Preisträgerin bei nationalen und internationalen Wettbewerben, wie dem 1er Concours National de l´Association de la Harpe in Brüssel 1998, dem deutschen Hochschulwettbewerb in Mannheim 2000, dem Reinl-Wettbewerb in Wien/München 2000, dem Concorso Arpista Ludovico 2002 in Madrid und dem ARD-Wettbewerb 2004 in München.

Maximilian Mangold, Gitarre, gilt „…als einer der im Augenblick künstlerisch interessantesten deutschen Gitarristen“ (Fono Forum). Er ist Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe (in Mettmann, der Guitar Foundation of America in Quebec (Kanada) und in Northridge (USA), Deutscher Musikwettbewerb) und gibt als gefragter Solist zahlreiche Konzerte im In- und Ausland.